Wien. Kordeln. Schmuckdesign. APreciouZ.

APreciouZ

Spannende Schmuckstücke, gefertigt aus Kordeln! Daniela Zavidei und Michael Eichert, Gründer des Schmucklabels APreciouZ über Inspiration, Ideen und Motivation.

Wieso Schmuck, wie hat alles begonnen?

Michael: Das Beste im Leben kommt meist unerwartet. Dana, unsere Kreative, hat an einem Kleid gearbeitet und hatte die Idee aus Kordeln einen Gürtel zu fertigen. Sie hielt sich die Kordel an den Nacken und erkannte wie schön sie als Kette wäre. So war die Idee geboren.

Dana: Darauf habe ich umwerfende Rückmeldungen von Freunden bekommen und so starteten wir gemeinsam mit dem Label APreciouZ. Unsere Vision ist es, mit unseren selbst designten Stücken Frau und Mann das Gefühl der Einzigartigkeit zu geben.

Wer soll APreciouZ tragen und wofür steht euer Label?

Michael: APreciouZ trägt wer Designs mit Charakter schätzt, gerne Akzente setzt und Wert auf faire Handfertigung in Wien legt.

Dana: Wir stecken viel Liebe in jedes gefertigte Stück 🙂

Was inspiriert euch?

Michael: Das ist wohl unterschiedlich… (lacht)

Dana: Ich finde Inspiration an den unterschiedlichsten Orten. Je mehr Neues, desto eher. Viel Inspiration kommt, wenn ich mich in anderen Ländern und Kulturen bewegen. Und auch, wenn ich mich mit inspirierenden Leuten austausche.

Michael: Mich inspirieren Menschen die etwas geschaffen haben, das Bestand hat und für etwas steht. Das ist auch meine Motivation für unser Label. Menschen Besonderes zu bieten und ein Label für die Zukunft zu kultivieren.

Gürtel und Armband von APreciouZEin Armband von von APreciouZ am ModelDer Schmuck von APreciouZ am Model

Wie motiviert ihr euch in schwierigen Zeiten?

Dana: Meine Familie, Freunde und unsere zufriedenen Kunden. Es gibt keine schönere Motivation als zu sehen wie sehr sich andere darüber freuen.

Michael: Über erfolgreiche Unternehmer zu lesen hilft bei mir immer. Ansonsten ist Dana auch immer wieder mal mit ihrer Energie zur Stelle.

Was war euer größter Erfolg bisher?

Dana: Unsere erste Vienna Fashion Week 2013 🙂 Wir waren dann 2014 wieder dabei, doch das erste Mal ist immer besonders.

Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

Michael: Uns weiter zu etablieren und…

Dana: …ein eigenes Atelier im Zentrum von Wien, wo Kunden mit einem Lächeln heraus spazieren. Mein Traum ist es weiterhin kreativ zu arbeiten und etwas Besonderes zu schaffen. Ich wünsche mir, dass APreciouZ ein Label wird, das Frau einfach kennt.

Ganz lieben Dank für das Gespräch!

Elisabeth

  • Ich liebe den Schmuck aus Seidenkordeln von APreciouZ, habe ihn durch den Blogger Choice Pop-Up Store bei der Fashionweek kennengelernt und auch darüber geschrieben 🙂 Bei mir ists ein weinrotes Armband geworden, aber eine der Ketten würde mich auch noch anlächeln 😉

    • Barbara, das freut uns!! Weinrot passt wunderbar zur Winterzeit 😉

      Weihnachtliche Grüße,
      Dana & Michael

  • Hallo liebe Barbara, ja die passende Kette zum Armband sollte es schon sein 😉 glg Elisabeth

  • Cooler Artikel! Ich bin auf APreciouZ im Instagram aufmerksam geworden und verfolge seitdem die schöne und bunte Kollektion. LG Ivi

    • Das freut uns, Ivi!!

      LG, Dana & Michael