Beauty Hacks: Top 8 by Carina

Beauty Hacks: Top 8 by Carina

Mit Beauty Hacks ist es wie mit Schuhen: Frau kann nie genug davon haben. Darum verrate ich Euch heute meine liebsten Beauty Tipps.

Jede Frau ist wehrlos, solange der Nagellack nicht trocken ist. Doch mit einem einfachen Beauty Hack lässt sich die Zeit des Trocknens erheblich verkürzen. Diesen und noch einige andere Tipps zeige ich euch heute. Schaut auch euch auch unbedingt Elisabeths Top 8 Beauty Hacks an, die mit Sicherheit euer (Beauty-)Leben vereinfachen werden.

Meine 8 liebsten Beauty Hacks

1. A pop of color. Es ist Freitag, wir sind nicht ausgeschlafen, wollen aber trotzdem fit wirken. Ein Tipp? Keine schwarze Kleidung tragen. Dunkle Farbe lässt uns nämlich noch müder und die Haut fahler wirken. Deswegen lieber etwas Farbe ins Outfit bringen und zum farbigen Top greifen. Wirkt Wunder – versprochen.

2. Der perfekte Lidstrich. Die Sache mit dem Lidstrich ist eine never ending story. Denn wer keine ruhige Hand hat, kann dabei wirklich verzweifeln. Es gibt aber einen einfachen Trick. Klebt ein kleines Stück Tixo an den äußeren Augenwinkel. Nun den Lidstrich mit einem Eye-Liner ziehen und den Tixo wieder abreißen. Das wars schon und der Lidstrich wird eine perfekte Kante haben.

3. Eingetrocknete Mascara wieder flüssig machen. Früher oder später trocknet selbst die beste Mascara ein. Das ist aber noch lange kein Grund, sie wegzuwerfen. Mit einem Glas Wasser können wir sie nämlich wieder zum Schmelzen bringen. Füllt heißes Wasser in ein Glas, stellt die Mascara hinein und nach ein paar Minuten ist die Wimperntusche wieder flüssig und kann problemlos verwendet werden.

Visa1


4. Schnelle Wellen
. Dass man, wenn man die ganze Nacht mit geflochtenen Zöpfen schläft, hübsche Wellen bekommt, wissen wir alle. Doch es geht auch schneller. Einfach am ganzen Kopf Zöpfe flechten, mit einem Glätteisen entlang fahren und wenn ihr sie wieder öffnet, habt ihr hübsche Wellen im Haar.

5. Voluminöses Haar und Farbe im Gesicht. Früher oder später hängt sich noch das beste Haar aus und wirkt alles andere als voluminös. Doch das ist ganz einfach zu ändern. Massiert kopfüber für ungefähr 10 Sekunden das Haar und richtet dann die Frisur mit den Fingerspitzen wieder zurecht. Schon habt ihr wieder mehr Volumen im Haar und als Draufgabe auch wieder Blut und somit Farbe im Gesicht.

6. Nagellack schneller trocknen lassen. Solange der Nagellack nicht fest ist, ist eine Frau wehrlos. Kennen wir alle, oh ja. Doch dafür hab ich einen ganz einfachen Trick. Tragt den Nagellack auf und lasst ihn ein paar Sekunden trocknen. Dann ab mit den Fingern in eiskaltes Wasser. Denn die Kälte lässt den Lack schneller trocknen, ohne zu verwischen.

Visa1


7. Längerer Pferdeschwanz.
Der perfekte Beauty Hack für alle Mädls, die gerne längere Haare hätten. Teilt dafür die Haare in zwei Partien und bindet sie jeweils zu einem Zopf zusammen. Der untere Zopf lässt automatisch den oberen länger wirken. Wenn ihr die Haare noch etwas tupiert, fällt es auch absolut nicht auf, dass es zwei anstatt einem Zopf sind.

8. DIY Trockenshampoo. Keine Zeit mehr um die Haare zu waschen? Mit diesem Trick ist das kein Problem mehr. Streut etwas Maisstärke ins Haar (am besten auf den Ansatz), einmassieren und tada – schon sind die fettigen Stellen verschwunden. Wenn ihr dunkle Haare habt, mischt zur Maisstärke noch etwas Kakaopulver!

Alles Liebe,

Carina