Das perfekte Make Up für den Advent

festliches-make-up-titelbild

Die kalte Jahreszeit schreit ja förmlich nach braun-goldenem Augen Make-Up und dunklem Lippenstift. Deswegen hab ich heute genau so einen Look für euch geschminkt.

Wie schon angekündigt: Heute gibt es für euch ein schönes Augen Make-Up, das auch ideal für die Festtage geeignet ist. Das habe ich aber nicht mit einer der viel gehypten Naked Paletten geschminkt. Stattdessen habe ich  die „The Nudes“ Palette von Maybelline New York auf Herz und Nieren geprüft. Ich persönlich bin ja ein großer Fan von Nude Farben und gedeckten Tönen und genau damit hab ich nun einen dezent festlichen Look für euch entworfen.

Mit drei Farben zum perfekten Festtags-Look

Verwendet hab ich für meinen Beauty Look nur drei Lidschattenfarben. Leider haben diese keine Namen, was ich wirklich schade finde. Geben Namen den Farben doch auch immer Persönlichkeit. Die Farbe links oben hab ich als Base verwendet. Besonders auch in den Augeninnenwinkeln und am unteren Wimpernkranz hab ich diese aufgetragen.

Danach bin ich mit der dritten Farbe von rechts oben – einem schönen Goldton – darüber gegangen. Und last but not least hab ich die dritte Farbe von rechts unten verwendet. Mit dieser hab ich besonders die Lidfalte betont.

Der Look

Natürlich würde sich auch ein Lidstrich dazu noch wirklich gut machen. Da ich aber die Lippen stärker betonen wollte, hab ich es bei den Augen bei Lidschatten und Mascara belassen. Als Basis durfte meine heiß geliebte Sheer and Perfect Fuoundation von Shiseido dienen, gepaart mit Blush in einem Roséton von KIKO.

Der Look

Rote Lippen passen immer

Je nachdem für welchen Anlass man sich schminkt, kann man (so wie ich) noch kräftigen Lippenstift auftragen. Besonders für die kühle Jahreszeit finde ich die Kombination aus Brauntönen und Dunkelrot einfach unschlagbar. Ich hab mich beim Lippenstift natürlich für meinen alltime-Favorite von KIKO entscheiden. Zu welchem Hautton welcher Rotton am besten passt, das hat euch Elisabeth ja letztens schon verraten.

Der Look

Ach, und falls ihr mein Fazit zur „The Nudes“ Palette von Maybelline hören wollt: Die Farben finde ich sehr schön aufeinander abgestimmt. Und da sowohl matte als auch Farben mit Glitzerpartikeln enthalten sind, kann man verschiedenste Looks damit schminken. Auch in puncto Pigmentierung und Haltbarkeit bekommt die Lidschattenpalette einen Daumen hoch von mir.

Wie gefällt euch mein festliches Make Up?

Alles Liebe,

Carina