Der XL Schal. Als Rückzugsort.

Der XL Schal. Als Rückzugsort.

Nein, das ist kein Tippfehler. Denn XL Schals ermöglichen es mir, ganz einfach mal den Kopf einzuziehen. Wie eine kleine Schildkröte. Tschüss, Welt!

Elisabeth im XL-Schal

Der Schal, den ihr am Bild seht, ist sicherlich kein ausgewachsener XL Schal, eher eine Mini-Version davon. Aber als ich ihn vor vier Jahre gekauft habe, kam er mir riesig vor. Doch, die Dimensionen haben sich mittlerweile eben deutlich verschoben. Capes gehen nun auch schon als Teilzeit-Schals durch. Trotzdem wollte ich euch eben genau diesen Schal zeigen – meiner Meinung nach ein Vorreiter aller späteren XL Schals.

XL Schals – warum ich sie zum Kuscheln gern habe

Zum einen natürlich weil sie warm sind. Zum anderen weil man sich darin so super einkuscheln und zurückziehen kann. Schildkröte eben. Deshalb hab ich den Schal manchmal auch um den Hals geschlungen, wenn ich daheim vorm PC sitze oder auf der Couch lese. Dafür hab ich von meinem Freund schon komische Blicke geerntet… naja, Männer halt. Was verstehen die schon von Kuscheliger Kleidung? Gar nix. Eben.

Die schönsten XL Schals – 1,2,3, bald sind sie mein!

Doch, auch wenn ich meinen kleinen XL Schal lieb hab wie andere ihr Erstgeborenes, diesen Winter ist es definitiv an der Zeit das Schal-Repertoire zu erweitern. Also: Ich will auf jeden Fall einen karierten Schal, und dann auch noch ein Cape, das ich zum Schal umfunktionieren kann. Dazu inspiriert hat mich die liebe Verena-Annabella von whoismocca.

Ihr müsst euch den Kauf noch schön reden? Nichts leichter als das:  Ein XL Schal hält warm, schützt uns vor Erkältungen und ist somit eine wichtige Investition in die Gesundheit.

Pssst: Besonders schöne XL Schals hab ich dann im Asos Online Shop gefunden.

Beiger Schal von AsosGrüner Netzschal von AsosGrauer Schal von Asos

Und hier noch ein paar dezentere XL Schals aus dem Universal Online Shop:

Next SchalCodello SchalCodello Schal mit Zopfmuster

Styling-Tipp: Wie man Schals und Tücher noch besser in Szene setzt? Da sind Broschen ein heißer Tipp!

Also Mädels, werft euch in Schal(e)! 😉

Und dann würde mich natürlich noch interessieren, was ihr von XL Schals haltet!

 

Alles Liebe,

Elisabeth

 

p.s.: Hier entlang zu unserem Pinterest Board zum Thema XL Schal!

  • Franzi

    XL Schals sind super und die Idee mit dem Cape werd ich sicher mal ausprobieren. liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    • Mach das 🙂 <3 Alles Liebe, Elisabeth

  • Für mich können die Schals nicht dick und lang genug sein. Zudem kann man einen solchen Schal noch vielseitig verwenden, z. B. als Cape.

    • Ja genau, XL Schals sind so super vielfältig einsetzbar! 🙂 lg Elisabeth

  • Maria

    Du hast es perfekt auf den Punkt gebracht: Rückzugsort!
    XL-Schals eignen sich wirklich bestens dafür – ich schlage sie immer locker um und zieh dann den Kopf ein ;D Das ersetzt dann auch die Haube.. mittlerweile habe ich schon an die 10 Stück, der eine oder andere ist so groß, dass er sogar als Picknick-Decke herhalten könnte ;D

    Alles Liebe, Maria