Fenster 10: Christbaum-Cupcakes

Fenster 10: Christbaum-Cupcakes
Heute gibt es wieder etwas Süßes. Aber nichts Klassisches. Denn ich habe Christbaum-Cupcakes für euch gebacken!

 

Los geht’s: Wir backen Christbaum-Cupcakes

Erstmal vorweg: Bitte lasst euch nicht davon verunsichern, dass das Rezept etwas anspruchsvoller wirkt. Sie sind wirklich nicht schwierig zu machen. Traut euch drüber, ihr werdet es sicher nicht bereuen!

Zutaten für den Teig

  • 2 Eier (Größe M)
  • 85g dunkle Schokolade
  • 25g Butter
  • 60g Öl
  • 110g Mehl
  • 20g ungesüßtes Kakaopulver
  • 1TL Backpulver
  • 190g Kristallzucker
  • 50ml Wasser
  • 40g Sauerrahm

Topping

  • 800g Mascarino
  • 160g Topfen
  • 15El Kokossirup
  • Zucker nach Bedarf
  • 200g Kokosflocken
  • grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Boden

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Schokolade, Butter und Öl im Wasserbad schmelzen
  3. Eier und Zucker schaumig rühren. Danach Wasser und Sauerrahm hinzufügen.
  4. Die geschmolzene Schokolademischung einrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit dem Rest mischen.
  6. Das Ganze ca. 35 min backen.

Topping

  1. Mascarino mit der Lebensmittel einfärben.
  2. Topfen, Sirup dazugeben und wirklich nur ganz kurz aufschlagen.
  3. Die Masse auf die Cupcakes aufsprühen und im Kühlschrank kaltestellen

 

Gutes Gelingen!
Tanja

Ps.: Dieses tolle Rezept stammt aus dem Buch 130g Liebe – Cupcakes, die glücklich machen von Renate Gruber.