Fenster 15: DIY Kosmetik – Badebomben!

Fenster 15: DIY Kosmetik – Badebomben!
Was gibt es im Winter Schöneres als ein heißes Bad? Ähm nix? Genau. Deswegen habe wir heute ein Rezept für duftende Badebomben vorbereitet.

 

Das braucht ihr für die Badebomben:

  • 100g Natron
  • 50g Zitronensäure
  • 50g Speisestärke
  • 30g Kakaobutter oder Mangobutter oder Sheabutter (wobei Kakao am Besten funktioniert)
  • Lebensmittelfarbe
  • Lebensmittelaromen/Parfumöle/ätherische Öle für den Duft

 

Und so geht die Zubereitung:

  • Die Kakaobutter schmelzen und mit etwas Duftöl vermischen. Flüssige Lebensmittelfarbe (falls ihr solche verwendet) hier dazugeben.
  • Natron und Stärke mischen und dann die Zitronensäure zugeben. Pulverförmige Lebenmittelfarbe unterrühren.
  • Das flüssige Gemisch langsam einrühren – bis eine Masse entsteht die an nassen Sand erinnert.
  • Daraus Kugeln (oder Halbkugeln) formen.
  • Mindestens 2 Tage trocknen lassen und für den Badespass dann im heißen Wasser auflösen.

 

Gutes Gelingen!
Tanja