Nageldesign Frühling: Blümchenspaß

Nageldesign Frühling: Blümchenspaß

Ich persönlich habe manchmal schon mit dem ganz simplen Vorgang des Nägel-Lackierens Schwierigkeiten. Andere hingegen kreieren aufwendige Nageldesigns. So auch Sarah von nailpolish addicted.

Als Tanja im Jänner in Wien beim Cosnova Event war, wussten wir schon: Da kommen noch jede Menge Nagellacke nach. Und so war es dann auch. Doch was sollten wir mit den ganzen Lacken anfangen? Kein Plan. Umso besser, dass wir durch Zufall mit der lieben Sarah von nailpolish addicted in Kontakt kamen.

Kurzerhand schickten wir ihr das ganze Shelfie mit Lacken und sie zauberte uns dafür ein wunderbar frühlingshaftes Nageldesign. Ein Blümchendesign, das – auf meinen Wunsch hin – einfach zum Nachmachen ist. Denn normalerweise sind Sarahs Designs um einiges aufwendiger.

So kriegt ihr die Blümchen auf die Nägel!

Passend zum Frühlingsbeginn hat sich Sarah für ein hellblaues Design mit Punkten und Blumen entschieden. Das kann man auch ohne Stempelplatte oder bestimmtes Zubehör nachmachen. Verwendet wurden diese drei Nagellacke von Essence:

  • hellblau – 39 blue bubble di blue
  • gelb – 28 hello sunshine
  • weiß – 33 wild white ways

Die gelben Punkte sind mit dem Dotting Tool von Essence entstanden und die kleinen weißen Punkte mit einem Zahnstocher. Die Blütenblätter wurden mit einem dünne Pinsel aufgetragen.

Und wie gefällt euch Sarahs Design? Ich hoffe, ihr steht schon in den Startlöchern zum Nachmachen!

 

Alles Liebe,

Elisabeth

  • Echt super gelungen, ich hätte keine Geduld für solche Kunstwerke! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    • Hi Verena, ja… ich könnte das auch gar nicht! Hab dafür kein ruhiges Händchen! :-/ lg Elisabeth

  • aschaaa

    wow wie wunderschön 🙂