Reise-Special! 2. Ziel: Schottland

Reise-Special! 2. Ziel: Schottland

Wolken jagen über blaugrauen Himmel, auf sattgrünen  Wiesen grasen wollig weiße Schafe und das Meer rauscht gegen schroffe Felsen: Wir sind in Schottland. Der Teil Großbritanniens, in dem man trotz perfektem Schulenglisch kein Wort versteht, Männer Röcke tragen, gefüllter Schafsmagen eine kulinarische Spezialität ist und Whiskey Trinken zum guten Ton gehört.

Packt man für Schottland den Koffer, sollte man auf jeden Fall auch Gummistiefel, eine gute Regenjacke und ein paar warme Pullover einpacken. Denn auch im Sommer erreichen die Temperaturen  im Schnitt nur bescheidene 18 Grad. Der Wind und die hohe Luftfeuchtigkeit sind weitere Eigenheiten des schottischen Klimas. Doch wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung! Ganz egal ob ihr  in den Highlands im Regen steht oder bei stürmischen Verhältnissen auf das Erscheinen von Nessie (Anmerkung: das Monster von Loch Ness) wartet, mit dem richtigen Outfit ist das alles kein Problem!

 

Urlaubsziel Schottland

Outfit Schottland

(im Uhrzeigersinn): leichte Jacke im Army-Style von Modström, bunter Schal von Apart, rot-karierter Knirps von Piccolo, geblümte Gummistiefel von Next

Unsere 3 Tipps für Schottland:

  • Fashion: Einkaufen in einem der zahlreichen Shoppingcenter in Edinburgh. Besonders empfehlenswert: Das St. James Centre, in dem sich der John Lewis department store befindet.
  • Food: Unbedingt Fudge probieren! Es gibt die sahnigen Karamelltoffees in vielen verschiedenen Variationen – eine besser als die andere.
  • Nature: Die Landschaft erkundet man am besten per Auto. Die Orkney Islands sind besonders beliebt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

P.s.: Ideale Begleiter für Euren Kurztrip findet ihr hier!