Salzburg Swap! Das Mode-Tauschevent in Salzburg

Kleiderswap in Salzburg

Am 17. Oktober ist es soweit: Der Salzburg Swap geht in die zweite Runde! Ich habe mit den beiden Begründerinnern des Events, Verena Kemperling und Susanna Kaiser, gesprochen.

Ihr Lieben, wie seid ihr auf die Idee gekommen einen Kleiderswap in Salzburg zu veranstalten?

Verena: Begonnen hat alles, als Susanna mich im Ennsmann angequatscht hat. Das war eigentlich ganz lustig. An dem Tag hatte ich meinen allerersten RTS-Dreh – im Februar 2013 war das. Und dann sind wir in Kontakt geblieben. Und irgendwann meinte Susanna, sie hätte eine Idee: einen Swap für Salzburg. Dann ist zwar noch mal ein halbes Jahr vergangen, aber schließlich haben wir die Sache angepackt. Lustigerweise waren wir beide zu Beginn ein bisschen skeptisch, aber das Projekt hat schnel eine Eigendynamik entwickelt. Und spätestens mit der Zusage von dm als Partnerbetrieb wussten wir, dass das alles schon irgendwie klappen wird – klappen muss.

Susanna: Wobei wir den Aufwand zu Beginn auch total unterschätzt haben. Allein das ganze Rechtliche, die Verträge mit den Partnerbetrieben. An solche Sachen haben wir am Anfang gar nicht gedacht… Aber da war das Event dann schon angekündigt und es gab kein Zurück mehr für uns.

Wie läuft das alles ab? Erzählt doch mal.

Verena: am Tag der Veranstaltung können die Mädels ab 18 Uhr kommen und ihre Kleidung abgeben. Dann haben sie drei Stunden Zeit sich verwöhnen zu lassen und die Angebote unserer Partnerbetriebe in Anspruch zu nehmen. (Zum Beispiel: Das Haus der Schönheit bietet Maniküre und Make-Up an, Sturmayr stylt die Haare, Astro-Coach Daniela Hruschka macht Beratungen.) Und das ist alles im Ticketpreis von 15 Euro inkludiert! In dieser Zeit wird die Kleidung gesichtet und sortiert. Dann bekommen die Teilnehmerinnen Stempelkarten von uns, mit den drei Kategorien: Standard, Exklusiv und Accessoires. Und man kann eben nur so viele Kleidungsstücke in der jeweiligen Kategorie tauschen wie man selbst mit gebracht hat.

Susanna: Was uns ganz wichtig ist: Die Veranstaltung ist für alle gedacht. Kleidergrößenmäßig war beim letzten Mal alles dabei, von 34 bis 44. Und das soll auch dieses Mal wieder so sein. Ebenfalls wichtig zu wissen: Die übriggebliebene Kleidung spenden wir an die Caritas.

Aber ihr nehmt nicht alles an Kleidung? Also mit Sachen von H&M und Zara kann ich daheim bleiben?

Verena: Doch, wir nehmen schon auch solche Kleidungsstücke. Weil wir natürlich wollen, dass alle kommen. Da soll sich niemand fürchten und glauben, dass wir nur Haute Couture wollen. Das stimmt nicht.  Aber ich glaube, jeder hat ein, zwei besonders schöne Stücke daheim, die er nicht anzieht. Die wollen wir im besten Fall haben! (lacht). Und der Swap ist eben auch kein Flohmarkt. Im Prinzip sind die Teilnehmerinnen selbst für die Qualität vom Swap verantwortlich.

Danke für das Gespräch!

 

Der Salzburg-Swap. Die Facts auf einen Blick:

 

Tickets: Gibt es auf salzburgswap.com online zu kaufen. Ein Ticket kostet 15 Euro.

Wo? In den Kavernen in der Salzburger Innenstadt.

Wann? Am Freitag, 17. Oktober 2014. Ab 18 Uhr! Im Idealfall pünktlich sein. 🙂

Afterparty! Im Anschluss an den Swap geht es zur Party ins Halfmoon. Alle Swapperinnen bekommen einen Gutschein für ein Getränk.

 

Wir verlosen übrigens 3 x 2 Tickets für den Salzburg Swap! Einfach hier kommentieren wieso ausgerechnet ihr die Tickets bekommen solltet! Wir vergeben die Tickets an die drei kreativsten Antworten.

 

Teilnahmeschluss ist der 6. Oktober 2014!

 


Teilnahmebedingungen für Swap-Ticket Verlosung

  • Teilnahmeschluss ist der 6.10.2014.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres mit Hauptwohnsitz in Österreich.
  • Zur Teilnahme ist das Verfassen eines Kommentares erforderlich. Unter allen Kommentaren beim Blog-Beitrag „www.qoolart.com/salzburg-swap-das-mode-tauschevent-in-salzburg“ wird der Gewinn ausgelost. Es können nur Kommentare berücksichtigt werden, bei denen eine gültige E-Mail Adresse angeben ist.
  • QOOLART ist ein Dienst der UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH. MitarbeiterInnen von der UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Veranstalter des Gewinnspiels ist QOOLART bzw. UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH, Peilsteinerstraße 5-7, A-5020 Salzburg.
  • Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden.
  • Für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung der Daten haftet QOOLART bzw. UNITO nicht.
  • Manipulative Beiträge werden gelöscht. Weiters behalten wir uns vor, Beiträge die gegen die guten Sitten verstoßen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Die Änderung, Anpassung, Aussetzung oder vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels, auf Grund besonderer Umstände oder Missbrauch behalten wir uns vor.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

  • Die TeilnehmerInnen bestätigen, die angegebenen Daten vollständig, wahr und richtig ausgefüllt zu haben. Im Falle von unrichtigen Angaben ist QOOLART bzw. die UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH berechtigt, die Registrierung zu löschen und den/die TeilnehmerIn auszuschließen.
  • Die TeilnehmerInnen erklären ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung ihrer Daten zu Werbezwecken von UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH sowie deren Kooperationspartner, per Mail, postalisch, per SMS oder telefonisch. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
  • Die GewinnerInnen erklären sich damit einverstanden, dass ggf. Name und Foto veröffentlicht werden und zu Marketingzwecken verwendet werden. Die GewinnerInnen werden per E-Mail verständigt. Wenn trotz mehrmaliger Kontaktversuche keine Kontaktaufnahme über die angegebene E-Mail-Adresse innerhalb von 2 Wochen zustande kommt, behält sich UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH das Recht vor, eine(n) andere(n) GewinnerIn zu ermitteln.
  • Die Ermittlung des/der Gewinners/Gewinnerin erfolgt durch Zufallsziehung und unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
  • Die Bekanntgabe der GewinnerInnen erfolgt ohne Gewähr.
  • Alle mit dem Gewinnspiel und dem Gewinn verbundenen Steuern, Abgaben und Gebühren tragen die GewinnerInnen.
  • Wir verlosen unter allen Kommentaren 3 x 2 Tickets für den Salzburg Swap! Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  • Nach Übergabe des Preises übernimmt QOOLART bzw. die UNITO Versand- und Dienstleistungen GmbH keinerlei Haftung für Schäden gleich welcher Art, ebenso keine Garantieleistung.
  • Nur ein Preis pro GewinnerIn möglich.
  • J G

    Wow, da habt ihr ja einen richtig tollen Blog und euer Design gefällt mir gut, sowas ähnliches planen wir auch für unsere Umstellung im November 🙂 Danke auch für deinen lieben Kommentar auf unserem Blog, ich habe mich sehr darüber gefreut!! Liebe Grüße Jenny von http://www.fitandsparklinglife.wordpress.com

    • Hallo liebe Jenny! Das ist ja lieb. Bist du denn eigentlich aus Salzburg und möchtest du an der Ticket-Verlosung teilnehmen? Dann müsstest du bitte noch schreiben wieso du die Tickets so gerne hättest 🙂 <3 alles Liebe! Elisabeth

      • J G

        Ich komme “leider” aus Deutschland 🙂 lg

        • Ohje 😉 naja, dann lesen wir uns eben einfach regelmäßig 🙂

  • Carina

    Mein Kleiderschrank weint, nein jammert, stets vor sich hin… Warum? Weil er aus allen nähten platzt 😉 wenn er reden könnte würde er mich zwingen zum Salzburger Swap zu gehen um ein bisschen mehr Platz zu bekommen 😉

  • Michaela Haslinger

    Ich würde gerne zum Salzburger Swap, weil ich vor kurzem mit einer Freundin einen Blog gestartet habe und ich würde gerne über meine erste Swap-Erfahrung schreiben! Es wäre ein super erster Beitrag über Salzburg, die Stadt die wir so lieben und über das ganz besondere Event für die moderne Frau!

    • Hallo liebe Michaela, wie heißt denn euer Blog? Würde ich mir gerne anschauen. Alles Liebe <3 Elisabeth

  • kia eve

    Ich kann das Gejammer meines Kleiderschrankes einfach nicht mehr hören. Er macht mich wahnsinnig mit der ständigen Frage “Bin ich zu dick?” Natürlich ist er das, denn er bekommt immer wieder neue Sachen hineingestopft. Aber das kann ich ihm ja leider nicht sagen, dass würde ihn zu sehr verletzen. Deshalb will ich unbedingt zum Salzburg Swap, die charmante Lösung, um das Problem zu beseitigen 😉

  • Angie

    Ich habe jetzt 60 kg abgenommen und mir passt NIX mehr. Außerdem hab ich ne schwere trennung hinter mir und habe es mir verdient mich als alleinerziehende mama einen abend verwöhnen zublassen und nur an mich zu denken 🙂

  • Teresa Stattmann

    Hallo liebes Qoolart-Team,
    ich denke Kleider Swaps sind eine gute Möglichkeit für Nachhaltigkeit in der Modewelt. Anstatt Kleidung die noch schön ist aber einfach nicht zu einem passt wegzuwerfen, findet sie bei so einem Swap womöglich einen neuen Besitzer der sie wieder ausführt.
    Obwohl ich in den letzten Jahren angefangen habe viel bewusster einzukaufen habe ich trotzdem das ein oder andere Teil erstanden, welches nun einsam und allein im Schrank hängt.. Darum würde ich sehr gerne eine Karte gewinnen 😉
    Alles Liebe, Teresa

  • Carina

    Wurden die Gewinner schon gezogen?

  • Hallo Carina,
    Die Gewinner der Swap Karten wurden schon gezogenund benachrichtig.
    Alles Liebe,
    Tanja

    • Carina

      Ach schade ;-( ich hab nichts bekommen … Hätt mich sooooo gefreut