Sommer Accessoires: die Top 5 für 2015

sommer-accessoires-2015

Je heißer, desto weniger wird die Kleidung. An Accessoires kann man aber ruhig mal eine Ladung nachlegen – Sommer Accessoires, here we go!

Was braucht man schon für einen gelungenen Sommer, habe ich mich letztens gefragt. Die Antwort (Achtung, Spoiler): nicht viel. Doch auch wenn es vor allem darum geht die Sommerzeit bewusst und in vollen Zügen zu genießen, ein paar schöne Sommer Accessoires können dabei nicht schaden. Oder besser gesagt: Sommer Accessoires sind wie Schokostreusel am Vanille-Eis, wie Glitzerpartikel in der After-Sun Lotion.

Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt: mit diesen Accessoires

Wer sich bis jetzt noch immer keinen Sonnenhut gekauft hat (und dass obwohl die Dinger schon seit einiger Zeit angesagt sind), der wird vielleicht jetzt schwach… und gönnt sich ein wunderbares Exemplar; wie diesen sommerlichen Hut mit Flechtband von Hallhuber.

An die Füße kommt ein Paar Espadrilles. Denn entspannter kann man im Sommer kaum unterwegs sein. Damit man den Sommer auch schmeckt, setzt man am besten auf sommerliche Lippenpflege – wie den Lipgloss Flamingo mit Passionsfrucht-Geschmack. Und eingepackt wird der Lipgloss samt wasserfestem Make-Up für den Strand dann am besten in eine fröhlich anmutende Kosmetiktasche.

Der Look

Ich will Momente einfangen – klick!

Doch wie hält man die vielen wunderbaren Momente am besten fest? Spiegelreflexkameras in Ehren, aber für den Badeausflug, den Urlaub am Sandstrand oder die feucht-fröhliche Cocktailparty eignet sich noch immer am besten eine coole Kompaktkamera. Wie die Nikon Coolpix. So steht vielen wunderbaren Schnappschüssen nichts mehr im Weg.

Welche Accessoires dürfen bei euch diesen Sommer nicht fehlen?

Alles Liebe,

Elisabeth

 

Titelbild: Fotolia