Sportbekleidung für große Größen: aber wo?

Sportbekleidung für große Größen: aber wo?

Ja, auch Plus-Size Mädels machen Sport. Wir schwitzen im Fitnessstudio, machen Yoga und gehen wandern. Sportmode-Tipps verrate ich euch jetzt!

Das passende Outfit für’s Workout zu finden ist gar nicht so leicht. Besonders für Mädels, die größere Größen tragen. Aber auch wir wollen im fetzigen Sport-Outfit trainieren. Langweilige Jogginghosen oder zeltartige Outdoor Klamotten? Das geht gar nicht.

Sportmode in großen Größen: wer sucht, der findet!

Ich habe mich also auf die Suche nach Sportbekleidung für große Größen gemacht. Und mich dafür in den XXL Abteilungen einiger Online Shops umgesehen. Nach ausführlicher Recherche kann ich allen Plus Size Mädels nun also folgende Marken empfehlen: Ulla Popken, H&M+, Kangaroos, Maier Sportmoden.

Zuerst habe ich mich bei Ulla Popken, der Spezialistin in Sachen große Größen, umgesehen. Die Auswahl ist ganz passabel, aber wenn ich ehrlich bin, finde ich den Stil teilweise etwas altbacken. Da ist Sheego trendtechnisch und auch in Bezug auf die Größenvielfalt etwas besser aufgestellt. Denn dort gibt es Plus Size Sportmode bis Größe 68. Die Auswahl bei H&M+ ist klein aber fein: Ihr findet ein wechselndes Angebot an Sporthosen, Sport-BHs und Tops für große Größen.

Meine Favoriten für Sportmode in großen Größen: Kangaroos und Maier Sports

Wer die große Auswahl sucht, ist mit der Marke Kangaroos gut bedient. Bei der riesigen Produktvielfalt aus dem Bereich Freizeit- & Sportmoden ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei. Der Sportmodenspezialist Maier Sports bietet tolle Funktionalität und normale Schnitte bis Größe 48, bei Skimode teilweise auch bis Größe 52 an. Mit insgesamt 25 Damengrößen werden somit auch die Kurz- und Langgrößen gut abgedeckt.

Fit durchs Jahr mit tollen Sportklamotten in großen Größen

Bewegung macht einfach doppelt so viel Spaß, wenn man sich in seiner Sportbekleidung wohl fühlt. Bewegungsfreiheit, Funktionalität und tolle Schnitte tragen neben einer trendigen Farbauswahl positiv dazu bei, die eigene Motivation für sportliche Aktivitäten zu steigern. Also los geht’s – rein in die Tights, das Sportshirt oder den Swimsuit und ab geht’s zum Auspowern.

Und was tragt ihr zum Sport?

 

Viele liebe Grüße,

Eure Meli