Verena besucht… Spotzl Gwand

Spotzl wand

Eine weitere hippe DIY Queen aus Salzburg im Gespräch mit Verena Kemperling!

Mit hippen DIY Ideen Geld zu verdienen scheint der neue Trend zu sein, der auch vor Salzburg nicht Halt gemacht hat. An allen Ecken und Enden sprießen DIY Queens aus dem Boden: mit innovativen Ideen und  tollen Umsetzungen.

Spotzl Gwand: bekannt für veredelte Trachten-Accessoires

Ich habe Claudia Wimmer besucht, die sich unter anderem auf spannende Inneneinrichtungsideen und die Veredelung von Trachten-Accessoires spezialisiert hat. Ihre Krickerl Unikate haben in Salzburg schon Kult Status erreicht. Ich finde den Ansatz toll, besonders als Geschenkidee für Weihnachetn. Und nur falls es wen interessiert: Ich hätte dann gerne drei von den kleinen Krickerl für meine Garderobe.

Liebe Claudia, wie bist du denn auf die Idee gekommen Krickerl und Hirschgeweihe zu veredeln?

Weißt du, meine Freunde rufen mich gerne an wenn sie ihre vier Wände neu gestalten – einfach weil ich ein Händchen dafür habe. Man kann mit geringen Mitteln soviel aus einer Wohnung rausholen. Die Idee das professionell zu machen, entstand dann vor ein paar Monaten. Ich liebe es meine eigene Wohnung neu zu dekorieren und bin immer auf der Suche nach trendigen Accessoires. Da bin ich auf Krickerl und Hirschgeweihe gestoßen. Diese werden von mir lackiert und veredelt und so zu tollen Unikaten. Man kann sie als Deko in Wohnräumen nutzen oder auch als Schlüsselboard.

Woher nimmst du deine Inspiration?

Das kann ich gar nicht so genau sagen, denn meist sprudeln die Ideen einfach so aus mir heraus.

Du “veredelst” auch Trachten-Accessoires. Wie funktioniert das? Machst du gewisse Dinge auch selbst?

Ich war selbst immer auf der Suche nach DER Trachtentasche habe aber nie das richtige gefunden. So kam mir die Idee, Filztaschen in unterschiedlichen Designs und Farben mit edler Spitze und Strasshirschen aufzuhübschen. Den Haarschmuck, wie die ausgefallene Haarreifen und Spangen mit Blüten, Schmetterlingen mache ich selber.

Geweihe von Spotzl GwandTolle Trachtentaschen von Spotzl GwandHaarreifen von Spotzl Gwand

Wozu trägt man deine Accessoires am besten?

Am besten passt es natürlich zur Trachtenmode, sprich zu Dirndl oder Lederhose. Aber mittlerweile ist modetechnisch doch eh alles erlaubt und möglich. Warum also nicht auch mal zur weißen Bluse und Blue Jeans.

Wie kommt man denn jetzt an ein Unikat von dir?

Meine Kreationen kann man momentan nur auf meiner Facebook Seite “Spotzl-Gwand” ansehen und auch erwerben. Ich bin ja noch ganz neu (lacht). Alle Teile sind Unikate und ich fertige auch gerne Aufträge auf Wunsch an. Ich freue mich, wenn viele von euch vorbeischauen!

Danke für das Gespräch!

Verena