Wasserfestes Make-Up: beach perfect!

Wasserfestes Make-Up: beach perfect!

Sommer, Sonne, Badespaß. Das Tüpfelchen am i: wasserfestes Make-Up! Wie aus dem Beach Make-Up dann schnell ein Abend Make-Up wird, das zeige ich euch jetzt.

Ihr meint, es ist gar nicht möglich ein wasserfestes Make-Up für den Strand mit wenigen Änderungen in ein Abend Make-Up zu verwandeln? Klar geht das!

Wasserfestes Make-Up: auf den Sonnenschutz nicht vergessen

Wie wir alle wissen, ist Sonnenschutz das A und O, wenn wir in der Sonne baden und schön braun werden wollen. Und da kommt auch schon mein erster Tipp: Verwendet statt der Hautcreme einfach die Sonnencreme eures Vertrauens (oder eine Hautcreme mit Lichtschutzfaktor). Darüber dann eine leichte Foundation, diese gibt es ja auch schon mit SPF. Wer auf die Foundation verzichten möchte, kann kleine Unreinheiten im Gesicht auch mit einer leichten Schicht Puder abdecken. Muss jedoch nicht beides sein. Hauptsache ihr verwendet Sonnenschutz!

Mit wasserfester Mascara auf Tauchstation

Worauf ich niemals verzichten könnte, das ist meine heiß geliebte wasserfeste Mascara. Mein momentaner Liebling ist die “High Impact Waterproof” Mascara von Clinique. Damit steht auch einer kleinen Tauch-Session nichts im Wege. Wer will, kann selbstverständlich auch noch die Augenbrauen mit etwas Konturstift nachziehen. Konturenstifte sind nämlich absolut wassertauglich.

Der Look

Direkt vom Strand geht’s dann zur Cocktailbar

Und wie gesagt: Wenn ihr dann gleich vom Badespaß weiter wollt auf eine Party gehen  – so steht dem zumindest Make-Up-technisch nichts im Weg! Denn das Abend Make-Up ist im Nu fertig, ihr müsst nur

  • ein bisschen Foundation auftragen,
  • die Lippen mit Lippenstift oder Gloss betonen,
  • die Wimpern nachtuschen,
  • etwas Bronzer mit dem Pinsel auftragen;
  • und wer will, kann auch noch etwas Lidschatten auftragen.
  • Und fertig ist der Abendlook!
Die Utensilien

Tipps zum Strandlook!

Schmink-Tipp: Wenn ihr einen dunkleren Bronzer habt, könnt ihr den auch gleichzeitig als Augen Make-Up verwenden!

Haar-Tipp: Damit die Haare nach dem Sonnenbad nicht strohig aussehen, kann ich euch einen Haaröl-Spray empfehlen. Dieser Spray beschwert die Haare nicht und verleiht tollen Glanz.

 

Was sagt ihr zu wasserfestem Make-Up? Und stylt ihr euch für den Strand oder eher nicht?

 

Eure Carina

  • Toll siehst du aus 🙂 Ich liebe es am Strand ungeschminkt zu sein und auch am Abend beschränk ich mich da meist auf Mascara und etwas Puder.
    Liebe Grüße
    Kathi

    • Hallo liebe Kathi, ich find auch, dass Carina super aussieht 🙂 ich trage auch eher kein Make-Up beim Baden… nur manchmal wasserfeste Wimperntusche. glg Elisabeth

    • Danke liebe Kathi! 🙂 Ohne wasserfeste Mascara geht bei mir einfach gar nichts mehr – totale Gewohnheitssache 😉

  • wunderschöner Look. finde ich sowohl für tagsüber als auch abends richtig toll!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/