Workout Tipps: Outfit & Snacks

Workout Tipps: Outfit & Snacks

Ausdauer- sowie Krafttraining steht bei mir regelmäßig am Trainingsplan. Und heute zeige ich euch meine besten Workout Tipps!

Seit einiger Zeit sind mein Freund und ich wieder aktiv im Fitness Studio unterwegs. Ich schwinge mich zuerst meist 20-30 Minuten aufs Laufband oder Rad und anschließend beginnt mein Training. Das könnte unterschiedlicher nicht ausfallen, denn ich möchte möglichst viel Abwechslung rein bringen. Am liebsten mag ich allerdings mein HIIT (High Intensity) Training. Vor allem Burpees und Ausfallschritte sowie Kniebeugen in den verschiedensten Ausführungen trainiere ich am liebsten.

Workout Tipp für Naschkatzen

Selbstgemachte Fitness Riegel geben Energie

Um möglichst fit zu sein, esse ich etwa zwei Stunden vor dem Training etwas Reichhaltiges, das mir viel Energie gibt. Kürzlich habe ich euch auf meinem Blog auch ein Rezept für leckere und gesunde Fitness Riegel vorgestellt. Diese sättigen richtig gut und können auch schon mal eine Mahlzeit vor dem Training ersetzen – wenn es wieder einmal schnell gehen muss oder ich spontan ins Fitness Studio gehe.

Ansonsten trinke ich direkt nach dem Training auch gerne einen Eiweiß-Shake um die Zeit bis Zuhause und zum richtigen Essen zu überbrücken. Das brauche ich allerdings nur, wenn ich mich so richtig auspowere.

Workout Tipp für Fashionistas

Schlicht und farblich harmonisch ist der Schlüssel

Hochwertige und schöne Sportkleidung unterstützt mein Training, und da gibt es mittlerweile ja Einiges. Am liebsten trage ich schwarze Leggings, bunte Sportschuhe und farblich passende Tops. Ein gut sitzender Sport-BH ist für mich genau so ein Muss wie eine große Wasserflasche.

Hier habe ich ein paar meiner Favoriten für euch zusammengesucht:


Visa1
  • Eine klassische, schwarze Sport Leggings aus Jersey ist ideal für’s leichtere Training.
  • Etwas auffälliger und fester ist diese Funktionsleggings von Reebok.
  • Shape Tights trage ich auch gerne. Der Stoff ist elastisch und fest zugleich und formt den Körper.
  • Wer es eher bunt mag, ist mit dieser Print Leggings von Adidas gut beraten.
  • Adidas und Nike sind meine liebsten Marken was Schuhe für mein Training betrifft. Meist wähle ich Sneakers in Koralle oder Orange. Wie zum Beispiel dieses Modell von adidas Originals.
  • Sport Tops mag ich am liebsten locker und Figur umspielend. Dieses Shirt von Adidas trage ich zum Beispiel richtig gerne.
  • Bei Shirts stöbere ich auch gerne in der Yoga-Abteilung, dort werde ich immer fündig.
  • Unter dem lockeren Shirt trage ich noch einen zu den Schuhen farblich passenden Sport-BH.
  • Um alles gut zu verstauen, darf auch die richtige Sporttasche nicht fehlen. Fertig ist mein Workout Look.

Und was sind Eure Workout Tipps für Outfit und Snacks? Was darf bei euch nicht fehlen?

Alles Liebe,

Eure Verena